Rügen - Poesie einer Insel
 
© Klaus Ender
Es gibt nur wenige Refugien auf unserer Erde, die mich als Fotograf mehr ansprachen als diese Insel - und zugleich animierten - diese als Wohnort zu wählen. Ihr verdanke ich den letzten Anstoß, Landschaftsfotograf zu werden - ihr widmete ich meinen Band "Rügen-Poesie einer Insel", aus dem diese zehn Seiten entnommen sind. Ihre beein-
druckenden Landschaftsformen, ihre Vegetation und ihr Flair animierten mich auch, die Gedichte zu schreiben, die meine Empfindungen preisgeben, die ich bei den Exkursionen durch Rügen empfand. Lassen Sie sich durch meine "Poesie und Bilder-
sprache" verleiten, diesen Spuren zu folgen.

* * * * *

Naturfreunde, Fotoliebhaber und Lyrikanhänger, die sich für dieses Buch interessieren, finden unter "Buchtipp" die entsprechenden Infos.
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10